Print Book Cover (Buchcoverdesign)

Buchcover für die Druck (Print) Ausgabe des Buches bestehen aus der Vorderseite (Front), dem Buchrücken (Spine) und der Rückseite (Back). Meistens muss die als eBook vorgefertigte Coverversion noch einmal überarbeitet werden, weil die Proportionen unterschiedlich sind. Zudem gilt es, den Anschnittbereich (Bleed) zu berücksichtigen.

Hier gibt’s mal ein paar “Impressionen”

Danke an Moriz Scharpenberg und Günter Macher für die Belegexemplare.

Buchcovergestaltung (E-Book und Paperback) für den Roman „Aleogica“ von Moriz Scharpenberg
EBook-Cover und Buchumschlag für den Titel „Fegfeuer“ des gebürtigen Nürnbergers Günter Macher

Mehr in Sachen Buchcover
More in Book Cover

 

One Comment

  1. Bodo Bertuleit hat für mich drei Buchtitel gestaltet und diese sowohl für die eBook-, als auch für die Printversion ausgearbeitet. Das Ergebnis hat mich voll überzeugt. Nicht nur das Design hat all meine Erwartungen erfüllt, auch die Zusammenarbeit war äußerst angenehm und professionell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.